Beckenbodenkurs zur Rückbildung

Da ich im November mein 4. Kind erwarte, reduziert sich mein Kursangebot bis dahin. Im neuen Jahr geht es dann mit den ersten Kursen wieder los!

Der Beckenboden wird während der Schwangerschaft durch das Gewicht des Kindes bereits stark belastet und bei der Geburt sehr weit gedehnt. Der Präventionskurs „Beckenbodentraining nach der Schwangerschaft“ hilft bei der Rückbildung und stabilisiert den Beckenboden langfristig.

Wann kann ich am Rückbildungskurs teilnehmen?

Ihr könnt im Anschluss an einen klassischen Rückbildungskurs bei eurer Hebamme teilnehmen oder 6 bis 8 Wochen nach der Entbindung.

Das erwartet dich in meinem Rückbildungskurs

Gemeinsam mit anderen frisch gebackenen Mamas aus Pulheim und Umgebung trainierst du in kleinen Gruppen.

Im Mittelpunkt stehen die Wahrnehmung der Beckenboden-Muskulatur und die Stabilisation der Körpermitte. Um den Beckenboden zu stärken und bewusst ansteuern zu können, werden in der Rückbildungsgymnastik auch die Muskulatur der Wirbelsäule und die beckenumgebende Muskulatur trainiert, da diese in engem Zusammenhang zum Beckenboden stehen. So geht ihr gestärkt für den Alltag und bereit für weitere sportliche Herausforderungen aus dem Kurs heraus. Es gibt Kurse am Abend ohne und vormittags mit Baby.

Kursgebühr

Für 10 Einheiten (á 60 Minuten) 120 €*.

 

Krankenkassen bezuschusst = Du bekommst zwischen 75 € und 100 % der Kursgebühr von deiner gesetzlichen Krankenkasse erstattet. Weitere Informationen findest du hier

Termine / Anmeldung

Dienstag

09:30 - 10:30 (mit Baby)

Kurs: 21.01. - 31.03.2020 (25.02. entfällt) Anmeldung 

AUSGEBUCHT

 

Kurs: 21.04.- 23.06.2020 Anmeldung

Mittwoch

18:40 - 19:40 (ohne Baby) 

Kurs: 19.02. - 29.04.2020 (15.04. entfällt) Anmeldung

 

Kurs: 06.05. - 01.07.2020 (plus ein Termin am Samstag 16.05. von 09:30 - 10:30 h) Anmeldung


*Alle angegebenen Preise sind Endpreise. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.